Sizilien und die Liparischen Inseln - Ein Bild von einem Archipel

Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem...
(Johann Wolfgang von Goethe)

Sizilien ist intensiv, voller Leidenschaft, Sinnlichkeit und feurigem Temperament. Vielleicht liegt das am aktiven Vulkan Ätna, der nach wie vor immer wieder Feuer speit, sicher aber auch an den Menschen, die durch die bewegte Vergangenheit der Insel geprägt wurden. Bei Ihrem Sizilienurlaub im südlichsten Zipfel Italiens, werden Sie der Natur ganz nah sein und spüren, was die Faszination dieser, mit rund 25.700 qkm größten Mittelmeerinsel, ausmacht. Die Sonne strahlt stärker, die Schatten sind dunkler, das Leben ist extremer...
Über 1000 Kilometer Küstenlinie, durchzogen von felsigen Steilküsten und karibisch anmutenden Sandstränden machen die Größte der Italienischen Regionen zu einem idealen Ziel für Erholungssuchende. Aber auch Abenteurer und kulturell Interessierte kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Geschichte der Insel ist bunt und Facettenreich.

Kultur und Natur erleben
Rund 2500 Jahre wurde Sizilien von unterschiedlichsten Völkern beherrscht, die den Inselbewohnern ein beeindruckendes, kulturelles Erbe hinterlassen haben. Edle, arabische Handwerkskunst verschmilzt mit normannischer Strenge. Spanier, Griechen und Römer hinterließen u.a. ihre Spuren. Die Natur ist überwältigend: Bäuerlich anmutendes Hinterland schmiegt sich an die Hänge des brodelnden Ätna und vor der Küste, mitten im Tyrrhenischen Meer, liegen die sieben Liparischen Inseln, die Inselgruppe der Ägädischen Inseln im Westen und der afrikanisch anmutenden Pelagischen Inseln, sowie Ustica und Pantelleria.

Besuchen Sie den unberührten Nationalpark der Nebrodi-Berge, antike Amphitheater und Tempel in Taormina und Agrigento. Typisch Süditalienisches Flair finden Sie in pulsierenden Städten wie Palermo, Catania und Messina und schönen Hafenstädtchen wie Cefalu und Capo d´Orlando vor.

Liparische Inseln
Natur - und Wassersportfreunde zieht es zu den Liparischen Inseln. Der vielschichtige Archipel mit dem aktiven Vulkan Stromboli, den Fango-Bädern von Vulcano und Hunderten von einsamen Traumbuchten rund um die Hauptinsel Lipari und seinen Schwesterinseln ist ein Tummelplatz für sportlich Aktive und Abenteuerlustige.

Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten:
  • Inselhopping auf den Liparischen Inseln...Mit den Fähren ganz einfach zu erleben.
  • Die unglaubliche Akustik von „Dionysos' Ohr“ testen und dann, gleich im Anschluss im Griechischen Amphitheater in Syrakus eine Klassikaufführung genießen.
  • Zu früher Morgenstunde mit den Fischern am Hafen von Catania um den frischen Fang feilschen.
  • Im Abendlicht den Hügel Monte Barbaro erklimmen und die Tempelanlage von Segesta auf sich wirken lassen.
  • Durch die engen Gassen Taorminas schlendern, Shoppen bis zum Umfallen und anschließend an den Stränden unterhalb der Künstlerstadt, in Giardini Naxos entspannen.
  • Auf Stromboli zuschauen, wie die rot glühende Sonne im Meer versinkt und sich schon beim Besteigen des 926 Meter hohen Gipfels darauf freuen.
  • Die heiße Erde unter den Füßen spüren, während man den 3329 Meter hohen Gipfel des Ätna besteigt.
  • B&B
    Es muss nicht immer ein Hotel sein. Nette B&B - Pensionen sind oft die günstigere und charmantere Alternative für einen erlebnisreichen Stadturlaub in Italiens Metropolen. Deshalb schätzen Italien-Kenner unsere B & B-Pensionen in Rom, Neapel und vielen anderen Städten auf dem Stiefel.
  • Ferienhäuser & Villen
    Traumhäuser alla Italimar Ferienhäuser und Villen. Mitten im Leben, allein am Strand, in grandioser Panoramalage.
  • Ferienwohnungen
    Individuelle Ferienwohnungen alla Italimar Ferienwohnungen für jeden Geschmack: Romantisch mit Kamin, günstig, großzügig für Familien, direkt am Meer und in wilden Berglandschaften.
  • Hotels
    Außergewöhnliche Ferienhotels alla Italimar Charmante Familienhotels in bezaubernder Lage direkt am Meer oder in den Bergen, herzlicher Service und die gute "cucina italiana".
  • Landgüter
    Idyllische Landgüter alla Italimar Herzliche Gastfreundschaft, Tradition, Landleben und eine unverfälschte, gesunde Küche mit selbst angebautem Wein, Olivenöl, Gemüse und eigenen Tieren.

Reisetipps in dieser Region

Wikipedia

Die Insel Sizilien liegt südwestlich vor der „Stiefelspitze“ Italiens und ist der Überrest einer Landbrücke, die einst Europa und Afrika verband. Markantes Merkmal der Insel ist der Vulkan Ätna. Sie ist in neun Provinzen aufgeteilt. Die Hauptstadt der Region Sizilien und gleichzeitig deren größte Stadt ist Palermo. Weitere große Städte sind Catania, Messina und Syrakus. Das Territorium der Region umfasst neben der Hauptinsel Sizilien die Inselgruppen der Ägadischen, Liparischen und Pelagischen Inseln sowie die Einzelinseln Ustica und Pantelleria. [...]

Youtube

italimar.com verwendet cookies. Schließen