NEWS

Entdecken Sie den Cilento-Nationalpark. Das Tour-Magazin stellte in seinem November-Heft den Radsport-Geheimtipp in Süditalien vor.
Italimar vermittelt Ihnen die schönsten Unterkünfte für Radsportler im Cilento. Unser deutschsprachiger Radsport-Experte Pino Giovinale und sein Ciclidea-Team bieten Ihnen Leihräder und Service. 21 Routenkarten mit ausgearbeiteten Radtouren durch den Nationalpark erhalten Sie zu Ihrer Buchung bei Italimar kostenlos!


UNTERKÜNFTE

Sie haben die freie Auswahl aus über 200 persönlich ausgewählten Feriendomizilen im Cilento und anderen Regionen Süd-Italiens.

Besonders geeignet für Radsportler sind:


PREISE & TERMINE

Radsportler können aus über 200 Ferienhäusern, Wohnungen , Landgütern und Hotels frei wählen. Die Übernachtung mit Frühstück gibt es bereis ab 35 € pro Person und Tag. Ideal für Radsportler gelegene 4 Personen-Appartements gibt es schon ab 310 € pro Woche.
Für Gruppen gibt es besonders günstige Sondertarife.

21 Radtouren-Karten für den Cilento-Nationalpark erhalten Sie bei Ihrer Buchung kostenlos!

Leihräder, Ersatzteile und Werkstattservice gibt es von unserem deutschsprachigen Radsport-Partner Pino Giovinale und sein Ciclidea-Team im Cilento.

Leihradpreise:

Rennrad: 70 € / Woche, 130 € / 2 Wochen
Ausstattung: Alu-Rahmen, Shimano Ultegra-Ausstattung (oder gleichwertig), Mavic-Reifen, Notfall-Reifenset, Trinkflasche und Tacho.

MTB: 60 € / Woche, 110 € / 2 Wochen
Ausstattung: Aluminiumrahmen, Aluminiumfelgen, Schaltgruppe SH Alivio oder Deore, auf Wunsch mit Gepäckträger, Notfall-Reifenset, Trinkflasche und Tacho.

Trekking/Citybikes: 60 € / Woche, 110 € / 2 Wochen

Service:
Radreinigung 10 €
Helmmiete 8 € / Woche
Check-Up Service ohne Material 10 €

Infos & Buchung:
info@italimar.com & Tel: +49 (0) 221 / 4249 422

Radurlaub für Sportler und Genießer

Cilento Aktiv - Radurlaub für Sportler und Genießer in Süditalien. Traumhafte Küstenstraßen, herausfordernde Berge, rasante Abfahrten, ideales Klima, sehr verkehrsarme Straßen, unverfälschte Natur, antike Tempel und die gute italienische Küche - der Cilento ist ein Paradies für Radsportler. Immer mehr Freizeitfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer und Triathleten entdecken den Geheimtipp der Radsportszene und fahren auf den Spuren des Giro d´Italia durch den Cilento Nationalpark südlich von Neapel und der Amalfiküste. Infos & Buchung: info@italimar.com - Wir beraten Sie gerne!
Sportler kommen im Cilento genauso auf ihre Kosten wie Genießer. Ob reiner Radsporturlaub oder abwechslungsreiche Aktiv-Ferien mit Radtouren, Wanderung und Bootsausflug. Die Radsportexperten vor Ort bieten Ihnen 21 mit Entfernungen und Höhenprofilen ausgearbeiteten Radetappen durch den Nationalpark. Entdecken Sie die Lieblingsstrecken der einheimischen Radsportler, die Touristen nie finden würden. Leihräder, Werkstattservice und auf Anfrage auch geführte Touren bietet ein deutschsprachiges Radsportgeschäft im Cilento. Idealer Ausgangspunkt für Radsportler ist neben über 200 persönlich ausgewählten Ferienhäusern und Ferienappartements das Landguthotel "Parmenide" in der Ebene von Marina di Casal Velino. Nur wenige Gehminuten vom kilometerlangen Sandstrand liegen die Appartements Domus Olearia und das zentrale Hotel Stella Maris. Von Marina di Casal Velino geht's auf genussvolle "Dolce Vita" - Strecken die Küste entlang oder ab in die Berge, wo die Königsetappe "Cilentissima" auf den Spuren des "Giro d´Italia" herausfordert. "Eines der tollsten Radsportgebiete der Welt. Sehr anspruchsvoll in traumhafter Landschaft", schwärmt Italiens Radsportidol Claudio Chiappucci. Auch den früheren Vize-Weltmeister zieht es immer wieder in den Cilento. Der Cilento ist radsportliches Neuland - fernab von riesigen Radgruppen und Massenbetrieb. Ein Paradies für Individualisten. Ideal für die Saisonvorbereitung sind die Monate März und April. Im Herbst klingt die Saison bis in den späten Oktober hinein noch sommerlich aus. Auf Mountainbiker Routen warten rund um den fast 1200 Meter hohen Monte Stella gleich hinter Marina di Casal Velino zahlreiche Touren durch malerische Dörfer und urwüchsige Landschaften mit Meerblick.
Wir empfehlen Ihnen folgende Alternativen

Radurlaub für Sportler und Genießer

Cilento Aktiv - Radurlaub für Sportler und Genießer in Süditalien. Traumhafte Küstenstraßen, herausfordernde Berge, rasante Abfahrten, ideales Klima, sehr verkehrsarme Straßen, unverfälschte Natur, antike Tempel und die gute italienische Küche - der Cilento ist ein Paradies für Radsportler. Immer mehr Freizeitfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer und Triathleten entdecken den Geheimtipp der Radsportszene und fahren auf den Spuren des Giro d´Italia durch den Cilento Nationalpark südlich von Neapel und der Amalfiküste.

 

Infos & Buchung:

info@italimar.com - Wir beraten Sie gerne!

Sportler kommen im Cilento genauso auf ihre Kosten wie Genießer. Ob reiner Radsporturlaub oder abwechslungsreiche Aktiv-Ferien mit Radtouren, Wanderung und Bootsausflug. Die Radsportexperten vor Ort bieten Ihnen 21 mit Entfernungen und Höhenprofilen ausgearbeiteten Radetappen durch den Nationalpark. Entdecken Sie die Lieblingsstrecken der einheimischen Radsportler, die Touristen nie finden würden. Leihräder, Werkstattservice und auf Anfrage auch geführte Touren bietet ein deutschsprachiges Radsportgeschäft im Cilento.

 

Idealer Ausgangspunkt für Radsportler ist neben über 200 persönlich ausgewählten Ferienhäusern und Ferienappartements das Landguthotel "Parmenide" in der Ebene von Marina di Casal Velino. Nur wenige Gehminuten vom kilometerlangen Sandstrand liegen die Appartements Domus Olearia und das zentrale Hotel Stella Maris. Von Marina di Casal Velino geht's auf genussvolle "Dolce Vita" - Strecken die Küste entlang oder ab in die Berge, wo die Königsetappe "Cilentissima" auf den Spuren des "Giro d´Italia" herausfordert. "Eines der tollsten Radsportgebiete der Welt. Sehr anspruchsvoll in traumhafter Landschaft", schwärmt Italiens Radsportidol Claudio Chiappucci. Auch den früheren Vize-Weltmeister zieht es immer wieder in den Cilento.

 

Der Cilento ist radsportliches Neuland - fernab von riesigen Radgruppen und Massenbetrieb. Ein Paradies für Individualisten. Ideal für die Saisonvorbereitung sind die Monate März und April. Im Herbst klingt die Saison bis in den späten Oktober hinein noch sommerlich aus. Auf Mountainbiker Routen warten rund um den fast 1200 Meter hohen Monte Stella gleich hinter Marina di Casal Velino zahlreiche Touren durch malerische Dörfer und urwüchsige Landschaften mit Meerblick.

italimar.com verwendet cookies. Schließen