DATEN

Typ Berghütte auf 2850 Metern auf dem Schnalstaler Gletscher
Kategorie 3 Punkte
Ort Schnalstaler Gletscher an der Grenze zu Österreich und Italien
Personen 2
Größe ca. 12 qm
Badezimmer Plumpsklo an der Zollhütte; die Duschen des Schutzhauses Bellavista (500 m entfernt) können mitbenutzt werden
Küche                Holzofen und Geschirr
Wohnzimmer     1 (mit Schlafsofa)
Terrasse 2
Lage Einzigartige Panoramalage auf dem Hochjochgletscher im Schnalstaler-Ganzjahresskigebiet
Bemerkung Einfache Ausstattung, per Lift erreichbar, Frühstück und Abendessen im nahe gelegenen Schutzhaus Bellavista möglich, Selbstversorgung möglich, Motorschlittenservice


REISEPREIS

 Preis pro Person
3 Nächte
1 Woche
Individuelles Berghüttenerlebnis
390 €
590 €
Halbpension im Schutzhaus Bellavista
35 € / Person
Abendessen im Schutzhaus Bellavista
20 € / Person

 
LEISTUNGEN

  • 7 bzw. 3 Übernachtungen im Zollhaus auf dem Schnalstaler Gletscher
  • 1 geführte Bergtour mit Bergführer
  • Ausrüstung für die Bergtour (Pickel, Seil, Gurte, Schneeschuhe, Steigeisen etc)
  • Selbstgebrannter Schnaps zur Begrüßung im Zollhaus
  • Signiertes Reinhold Messner Buch "Rund um Südtirol" (im Wert von 25 €)
  • Transport des Reisegepäcks bis zur Zollhütte (Gute und wetterfeste Wander-Winterkleidung sind erforderlich ebenso wasserfeste Bergschuhe mit Profil)

Berghütten-Romantik

...auf Ötzis Spuren. Der Alltag bleibt tief unten im Tal zurück. Fast 3000 Meter über den Dingen fallen die Alltagssorgen von Ihnen ab. Genießen Sie in der Heimat von Reinhold Messner ein einzigartiges Bergerlebnis auf den Spuren des berühmten Gletschermannes "Ötzi". Seien Sie für einige Tage dort zu Hause, wo sie sonst nur wenige Stunden zu Gast sein dürfen: Ganz allein in einer romantischen Berghütte für zwei auf dem Schnalstaler Gletscher in Südtirol. Ein Traum für Genießer, Ski-Fahrer, Wanderer und Alpinisten.
Wenn alle anderen im Winter abfahren oder im Sommer ins Tal absteigen, bleiben Sie auf dem Gipfel. Allein mit sich und den majestätischen Dreitausendern der Ötztaler und Südtiroler Alpen. Genießen Sie die friedliche Ruhe im Hochgebirge, das Alpenglühen am Abend, den überwältigenden Sternenhimmel in der Nacht und die ersten Sonnenstrahlen am Morgen. Das schneesichere Gletscher-Skigebiet mit rund 55 Pistenkilometern und 7 Liften ist nur 300 Meter entfernt. Ideal für Sportler und Genuss-Skifahrer. Wanderer und Bergsteiger finden unzählige Touren gleich vor der Haustür. Mit einem von Reinhold Messner für Sie handsignierten Südtirol-Buch stimmen wir Sie darauf ein. In einer Tagestour erforschen Sie gemeinsam mit einem Bergführer die Fundstelle der berühmten Gletschermumie. Mit Wander- oder Schneeschuhen ziehen sie los. Im Winter, wie im Sommer ein beeindruckendes Erlebnis für Jedermann. Keine Angst, besondere alpine Erfahrung ist nicht nötig. Und wenn Sie noch mehr über "Ötzi" wissen wollen, besuchen Sie ihn im Bozener Museum. Wir geben Ihnen eine Karte an die Hand, in der wir Ihnen die Geheimtipps der Einheimischen für die schönsten Strecken, die besten Restaurants und die nettesten Cafes verraten. Wir kennen uns aus, denn wir sind in Südtirol zu Hause! Wir führen Sie abseits ausgetretener Pfade durch unsere Täler. Ihren Urlaub vom Alltag in der Gletscherhütte Zollhaus werden Sie nicht vergessen. Nur zu Fuß und per Gondel erreichbar, liegt sie genau auf der Grenze zwischen Italien und Österreich. Von wo einst Schmuggler gejagt wurden, erleben Sie heute den Luxus der Einfachheit. Das wärmende Feuer im Ofen, der Ausblick auf den funkelnden Sternenhimmel am Firmament, einen Schluck vom selbst gebrannten Obstler. Die rustikale Hütte besteht aus einer Wohn-Schlafstube mit Holzofen, einem kleinen Vorraum und einer Toilette (Plumpsklo). Fließendes Wasser gibt es nur im Sommer, besseres Wasser als das Gletscherwasser aus dem Bach gleich vor der Hütte, können Sie jedoch ohnehin nirgends finden. Vor der Hütte befinden sich zwei kleine Terrassen - eine zum Sonne tanken im Winter, eine mit kühlem Schatten im Sommer. Eine Gaslampe und eine einfache Küchenausstattung sind vorhanden. Romantik pur - Genießen Sie die Einsamkeit der Berge zu zweit. Und wer es geselliger mag, geht zum einige hundert Meter entfernten Schutzhaus Bellavista mit Restaurant. Hier werden Sie mittags und abends mit Knödeln, Pasta oder Apfelstrudel verwöhnt. Auf Wunsch können Sie hier auch frühstücken. Auch die Duschen des Schutzhauses Bellavista sowie dessen Sauna und der Außen-Whirlpool können mitbenutzt werden. Entspannender kann Ihre Wanderung zur Ötzi-Fundstelle oder ihr Ski-Tag nicht ausklingen, bevor Sie sich dann wieder auf ihre romantische Berghütte zurückziehen.
Wir empfehlen Ihnen folgende Alternativen

Berghütten-Romantik

...auf Ötzis Spuren.

 

Der Alltag bleibt tief unten im Tal zurück.

 

Fast 3000 Meter über den Dingen fallen die Alltagssorgen von Ihnen ab. Genießen Sie in der Heimat von Reinhold Messner ein einzigartiges Bergerlebnis auf den Spuren des berühmten Gletschermannes "Ötzi". Seien Sie für einige Tage dort zu Hause, wo sie sonst nur wenige Stunden zu Gast sein dürfen: Ganz allein in einer romantischen Berghütte für zwei auf dem Schnalstaler Gletscher in Südtirol. Ein Traum für Genießer, Ski-Fahrer, Wanderer und Alpinisten.

Wenn alle anderen im Winter abfahren oder im Sommer ins Tal absteigen, bleiben Sie auf dem Gipfel. Allein mit sich und den majestätischen Dreitausendern der Ötztaler und Südtiroler Alpen. Genießen Sie die friedliche Ruhe im Hochgebirge, das Alpenglühen am Abend, den überwältigenden Sternenhimmel in der Nacht und die ersten Sonnenstrahlen am Morgen.

 

Das schneesichere Gletscher-Skigebiet mit rund 55 Pistenkilometern und 7 Liften ist nur 300 Meter entfernt. Ideal für Sportler und Genuss-Skifahrer. Wanderer und Bergsteiger finden unzählige Touren gleich vor der Haustür. Mit einem von Reinhold Messner für Sie handsignierten Südtirol-Buch stimmen wir Sie darauf ein.

 

In einer Tagestour erforschen Sie gemeinsam mit einem Bergführer die Fundstelle der berühmten Gletschermumie. Mit Wander- oder Schneeschuhen ziehen sie los. Im Winter, wie im Sommer ein beeindruckendes Erlebnis für Jedermann. Keine Angst, besondere alpine Erfahrung ist nicht nötig.

 

Und wenn Sie noch mehr über "Ötzi" wissen wollen, besuchen Sie ihn im Bozener Museum. Wir geben Ihnen eine Karte an die Hand, in der wir Ihnen die Geheimtipps der Einheimischen für die schönsten Strecken, die besten Restaurants und die nettesten Cafes verraten. Wir kennen uns aus, denn wir sind in Südtirol zu Hause! Wir führen Sie abseits ausgetretener Pfade durch unsere Täler.

 

Ihren Urlaub vom Alltag in der Gletscherhütte Zollhaus werden Sie nicht vergessen. Nur zu Fuß und per Gondel erreichbar, liegt sie genau auf der Grenze zwischen Italien und Österreich. Von wo einst Schmuggler gejagt wurden, erleben Sie heute den Luxus der Einfachheit. Das wärmende Feuer im Ofen, der Ausblick auf den funkelnden Sternenhimmel am Firmament, einen Schluck vom selbst gebrannten Obstler.

 

Die rustikale Hütte besteht aus einer Wohn-Schlafstube mit Holzofen, einem kleinen Vorraum und einer Toilette (Plumpsklo). Fließendes Wasser gibt es nur im Sommer, besseres Wasser als das Gletscherwasser aus dem Bach gleich vor der Hütte, können Sie jedoch ohnehin nirgends finden. Vor der Hütte befinden sich zwei kleine Terrassen - eine zum Sonne tanken im Winter, eine mit kühlem Schatten im Sommer. Eine Gaslampe und eine einfache Küchenausstattung sind vorhanden.

 

Romantik pur - Genießen Sie die Einsamkeit der Berge zu zweit. Und wer es geselliger mag, geht zum einige hundert Meter entfernten Schutzhaus Bellavista mit Restaurant. Hier werden Sie mittags und abends mit Knödeln, Pasta oder Apfelstrudel verwöhnt. Auf Wunsch können Sie hier auch frühstücken. Auch die Duschen des Schutzhauses Bellavista sowie dessen Sauna und der Außen-Whirlpool können mitbenutzt werden. Entspannender kann Ihre Wanderung zur Ötzi-Fundstelle oder ihr Ski-Tag nicht ausklingen, bevor Sie sich dann wieder auf ihre romantische Berghütte zurückziehen.

italimar.com verwendet cookies. Schließen